Kultur & Kino im Keller 2010

Kino-Premiere in der Sitzendorfer Kellergasse

 

Am 15. und 16. September 2010 gastierte die Aktion „Kino auf Rädern“ des Österreichischen Filminstituts erstmals in der Sitzendorfer Kellergasse in Hollabrunn. Im Breindl-Keller wurden die beiden österreichischen Krimis „Der Knochenmann“ und „Der Fall des Lemming“ gezeigt, mit jeweils 80 Besuchern waren beide Abende ausverkauft. Die Kombination von zum Kinosaal adaptiertem Presshaus mit dem im wenige Schritte entfernten Keller von Johann Pfeifer eingerichteten „Kino-Buffet“, das von Gastronom Karl Wagner betrieben wurde, hat bestens funktioniert. Bei Gröstl und Wein genossen die Gäste zwei stimmungsvolle Filmabende im besonderen Ambiente des Hollabrunner Kellerensembles.

Fotoarchiv

Kino

 

 

Mo 12. September 2010

Der Knochenmann

 

Di 13. September 2010

Der Fall des Lemming

 

Verein zur Förderung der Sitzendorfer Kellergasse in Hollabrunn

Plan & Kontakt  |  Impressum  |  ZVR 373338488